+39 0472 208 208   bildung@oew.org Leichte und Einfache Sprache Hoher Kontrast Links unterstrichen
Einfache und Leichte Sprache

Einfache und Leichte Sprache

Viele Menschen profitieren von Texten in leicht verständlicher Sprache:

• Menschen mit kognitiven oder sensorischen Beeinträchtigungen; dazu gehören auch Menschen mit Lernschwierigkeiten
• Menschen mit geringen Sprachkenntnissen, beispielsweise Menschen mit Migrationshintergrund
• Menschen, die aufgrund einer Krankheit eine geringe Lesefähigkeit besitzen (beispielsweise bei Demenz)

Die Leichte Sprache ist die einfachste Form der Vereinfachung. Für die Leichte Sprache gibt es festgelegte Regeln auf der Wort-, Satz und Textebene, nach denen übersetzt wird: es werden kurze Hauptsätze, einfache und bekannte Wörter verwendet und für schwierige Fachbegriffe zusätzliche Erklärungen eingefügt. Die Inhalte werden auf die wesentlichen Aussagen reduziert. Texte in Leichter Sprache sind mit großer Schrift und genügend Zeilenabstand übersichtlich gestaltet. Bilder oder Piktogramme unterstützen die Verständlichkeit.

Bei der Einfachen Sprache handelt es sich um eine vereinfachte Variante einer Sprache, welche sich auf einer Sprachstufe von A2 bis B1 entsprechend dem Europäischen Sprachreferenzrahmen bewegt. In der Einfachen Sprache können Inhalte komplexer dargestellt werden, ebenso sind einfache Nebensätze, Personalpronomen und verschiedene Zeitformen möglich.

Leseanleitung Leichte Sprache

Unterrichtsmaterialien in Leichter oder Einfacher Sprache:

Braunes Gold in Einfacher Sprache

Kaffee in Leichter Sprache

Lebensmittel im Müll in Leichter Sprache

Schokolade in Leichter Sprache

Banane in Leichter Sprache

Pestizide in Leichter Sprache

Lebensmittels im Müll in Leichter Sprache

 

© Texte in Leichter Sprache von OKAY - Büro für Leichte Sprache:
www.lebenshilfe.it/okay
Die Prüf·gruppe von OKAY haben diese Texte geprüft.

Die Bilder und Zeichen in den Texten sind von:
OEW – Organisation für EINE solidarische Welt.

© Europäisches Logo für einfaches Lesen: Inclusion Europe
Weitere Informationen finden Sie unter:
www.inclusion-europe.eu/easy-to-read/