+39 0472 208 208   bildung@oew.org Leichte und Einfache Sprache Hoher Kontrast Links unterstrichen
König und König

Schultheater

Mit der Reihe „Starke Stücke“ laden die OEW und die Gruppe Dekadenz Grundschulen im Raum Brixen ins Theater. Die Themen: Freundschaft, Familie und Toleranz. Im Schuljahr 2022/23 inszeniert die münchner Compagnie Nik die humorvolle Kindergeschichte "König und König" in den Räumlichkeiten der Dekadenz.

Schultheater

Liebhaber*innen von Kinderbüchern ist „König & König“ von Linda de Haan und Stern Nijland sicher ein Begriff: Eines Tages kam die alte Königin zu ihrem Sohn dem Prinzen und sagte in ihrer gewohnt freundlichen Art: „Raus aus der Badewanne du Taugenichts! Ich will jetzt auch plantschen. Du bist erwachsen, jetzt wird geheiratet und dann regiert!“ Darauf hatte der Prinz eigentlich noch keine Lust, was war schon der öde Regierungsalltag gegen ein gemütliches Wannenbad, außerdem kannte der Prinz gar keine Prinzessin
zum Heiraten!

Wie die komödiantisch inszenierte Geschichte ausgeht und welchen Umgang sie mit Themen und Problemen eines jungen Publikums lehrt, das zeigt die münchner Compagnie Nik, ausgestattet mit dem Unterföhringer Kulturpreis und dem Inthega-Preis für richtungsweisendes Kinder- und Jugendtheater 2019.

Aufführungstermine für Schulen:
17.1.2023 — Vormittag und Nachmittag
18.1.2023 — Vormittag
Öffentliche Aufführung:
18.1.2023 — 16:30 Uhr
Sprache: Deutsch
Altersgruppe: 1.-4. Klasse Grundschule
Stückdauer: 45 Minuten
Spielstätte: Dekadenz, Brixen
Kosten: 5 Euro/Schüler*in
Buchung: bildung@oew.org / 0472 208208

Eine Einführung und Material zur Nachbereitung in den Schulklassen werden von der OEW kostenlos bereitgestellt.

Vielen Dank für Deine Anfrage!
Wir werden Dich so bald wie möglich kontaktieren.
Es gab einen Fehler beim Versenden der Anfrage. Bitte probieren Sie nochmals.